Das Kinderhaus in Schwangau

Alltag im Kinderhaus

Nach dem täglichen Morgenkreis haben die Kinder in der Freiarbeit vielfältige Möglichkeiten, sich zu entfalten: Arbeit mit dem Montessori-Material, Malen und Basteln, Brotzeiten, Bewegung im „Traumland“ oder Garten, Sing- und Spielkreise, Musizieren, Werken ...

Montags findet für alle Kinder eine Musikalische Früherziehung statt.

Freitags steht unserem Kinderhaus die Turnhalle der Grundschule Schwangau für unser Bewegungsangebot zur Verfügung.

Die Naturerfahrung durch Spaziergänge und Wald- und Wiesentage ist ein wesentlicher Bestandteil des Kinderhaus-Konzepts. 

Eindrücke aus dem Kinderhaus

Ferienzeiten

In der Regel ist das Kinderhaus in den Weihnachtsferien für eine Woche und in den Sommerferien für zwei Wochen geschlossen.