Aktuelles aus dem Kinderhaus

Tag der offenen Türe 2019

Wir freuen uns, den kommenden "Tag der offenen Türe" bekannt geben zu dürfen. Dieser findet am 19. Januar 2019 von 10 Uhr bis 13 Uhr in unserem Kinderhaus in Schwangau statt.

Interessierte Eltern und Kinder sind herzlich eingeladen. Gerne stellen wir Ihnen unser Montessori-Konzept und unser Kinderhaus in Schwangau persönlich vor. Wir freuen uns aus Sie und Ihre Kinder.

Nikolausmarkt in Schwangau

Am Sonntag, dem 02. Dezember 2018, lockt der 13. Kulinarische Nikolausmarkt in Schwangau mit Punsch und jeder Menge hausgemachter Leckereien. Ab 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr findet der Nikolausmarkt mit vielen Holzbuden in Schwangau - Mitteldorf statt. Auch das Montessori Kinderhaus wird wieder einen Stand am Nikolausmarkt haben. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Unsere Neuen

Wir freuen uns, unsere neue Mitarbeiterin, unsere neue Praktikantin und unsere neue Bundesfreiwillige begrüßen zu dürfen. Damit wächst unser hoch motiviertes Team auf insgesamt Sieben an. Wir wünschen Julia, Anna und Hannah eine gute Zeit bei uns im Kinderhaus.

Aufbau der neuen Spielgeräte

Nachdem wir im Jahr 2017 den alten Spieleturm mit Schaukel und Rutsche, altersbedingt demontieren mussten, werden jetzt neue Spielgeräte aufgebaut.

Das Projekt "Kinderhaus Garten" begann kurz vor dem Sommerfest im Jahr 2017, nachdem der Sachverständige uns zum sofortigen Abbruch des Spielturmes riet. Ab diesem Moment wussten wir, dass dringend etwas Neues gebraucht wird, damit die Kinder im Garten - sinnvoll - spielen können. Sofort war klar: für dieses Projekt benötigen wir Spenden. Die Eltern, das Team und der Vorstand machten sich auf uns sammelten Spenden für das Gartenprojekt. Im Januar 2018 konnten wir dann die neuen Spielgeräte, bestehend aus einem Ballwurfkorb, Hängebrücke, Reckstange und einer Hängemattenschaukel, bei einer deutschen Herstellerfirma bestellt werden. Die Spenden reichten genau für diese Geräte und den Aufbau. 

Mit der beauftragten Aufbaufirma hatten wir nicht so viel Glück, diese meldete sich viele Woche nicht mehr bei uns. Am 11. Juni beschloss der Vorstand, eine Alternative zu suchen. Diese wurde in Form der Gartenbau Firma Hauber aus Pfronten gefunden, die kurzerhand und unbürokratisch einsprang. Am 16. Juni begannen die ersten Arbeiten im Kinderhausgarten, am 25. Juni sind die neuen Geräte bespielbar.

Durch das großzügige Entgegenkommen der nun beteiligten Firmen (Aufbau und Zulieferer von Beton, Sand etc.), kommen wir ziemlich genau mit den Spendengeldern zurecht. Darüber sind wir sehr dankbar und auch ein bisschen stolz.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Spendern und allen Beteiligten recht herzlich bedanken. Ohne Sie wäre diese Projekt nicht möglich gewesen. Nun haben die Kinder für die nächsten Jahre einen schönen Garten mit tollen, neuen Spielgeräten.

DANKE!

Spenden für die Spielgeräte

Vielen Dank an alle Sponsoren für die neuen Spielgeräte

Im Namen aller Kinder, Eltern, des Teams und des Vorstands möchten wir uns ganz herzlich bei den nachfolgenden Sponsoren bedanken. Ohne Ihre Spenden wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen:

DANKE